„Universitäten treffen Freunde - Let’s go Munich!“ Unter diesem sympathischen Motto eroberte der Deutsche Freundeskreis (DFK) gemeinsam mit den Innsbrucker Universitäten und dem MCI auch heuer wieder die Bayernmetropole im Rahmen einer begeisternden Veranstaltung in den Prunksälen der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern.

Konnten bereits in den letzten Jahren klangvolle Namen wie die österreichischen Regierungsmitglieder Sebastian Kurz, Reinhold Mitterlehner, Karlheinz Töchterle, Hans Jörg Schelling oder Landeshauptmann Günther Platter als ranghohe Persönlichkeiten begrüßt werden, so stand diesmal der österreichische Außen- und Europaminister Alexander Schallenberg zum Thema „Europa in der Welt“ im Mittelpunkt einer glanzvollen Veranstaltung, die vom DFK-Vorsitzenden Andreas Altmann und dem Präsidenten der IHK München & Oberbayern, Klaus-Josef Lutz, in launigen Worten eingeleitet wurde.

Die angesprochenen Themen waren vielschichtig und boten tiefen Einblick in die Welt der Diplomatie und die Komplexität internationaler Beziehungen: „Wie geht es mit Afghanistan weiter? Wie bringen wir unsere eigenen Leute in Sicherheit? Stehen wir vor einer neuen Migrationswelle? Wie ist es um die transatlantische Partnerschaft zwischen USA & Europa bestellt? Was sagen Sie zum Brexit? Wie sollte sich die EU gegenüber Polen und Ungarn verhalten? Schadet uns die Sanktionspolitik gegenüber Russland nicht selbst am meisten? Welche Bedrohungen gehen von China aus? Wie sollte man darauf reagieren?“, waren nur einige der aufgeworfenen Fragen und spannenden Diskussionspunkte unter der kompetenten Diskussionsleitung und Moderation von Chefredakteur Oliver Stock (Wirtschaftskurier München).

DFK-Vorsitzender Andreas Altmann sieht den Auftrag des Deutschen Freundeskreises erfüllt, die Universität Innsbruck, die Medizinische Universität Innsbruck und das MCI | Die Unternehmerische Hochschule® mit renommierten Persönlichkeiten, Unternehmen und Institutionen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammenzubringen, nachbarschaftlichen Dialog und Begegnung zu fördern und die deutsch-österreichischen Beziehungen zu pflegen.

Die in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer, der TU München und weiterer Partner durchgeführte Veranstaltung und die im Vorfeld und Nachspann geführten Gespräche über mögliche Ideen und zukünftige Projekte sind gelebter Ausdruck dieses sympathischen Mottos.

*********************

Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=Ot1rpY-crgw

Focus: https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl/deutschlands-nachbarn-vor-der-bundestagswahl-oesterreichs-aussenminister-willkommen-frau-baerbock-ich-freue-mich-auf-die-zusammenarbeit_id_24256471.html

*********************

DFK Vorsitzender Andreas Altmann 

Begruessung durch IHK Präsidenten Karl Josef Lutz

Bundesminister Alexander Schallenberg bei seinen Ausfuehrungen in Muenchen

Bundesminister Alexander Schallenberg c MCI

Bundesminister Alexander Schallenberg und Moderator Oliver Stock

DFK Freundschaftstreffen in Muenchen

Bundesminister Schallenberg im Kreise von Mitgliedern und Freunden des DFK

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details finden Sie hier